Lerntipps für das Medizinstudium?

Im Medizinstudium kommt man ums Lernen nicht herum. Während man sich in Fächern wie Chemie und Physik mit gutem logischen Denkvermögen viel (wenn auch nicht alles) ersparen kann, muss man sich z.B. in der Anatomie Begriffe, Funktionen und Lagebeziehungen, die oftmals auch kontraintuitiv sein können, einprägen. Manche Studenten fällt dieses Auswendiglernen leicht, aber gerade die, die ohne großen Lernaufwand durch die Schulzeit gekommen sind, tun sich mit der Umstellung aufs Lernen im Medizinstudium oft schwer. Um euch ein paar Ideen für euren Prüfungsvorbereitung an die Hand zu geben, haben wir die für uns wichtigsten Lerntipps in einem Video zusammengestellt und hoffen, dass ihr von dem ein oder anderen Tipp profitieren werdet!