Survival-Kit Chemie: Erratum

Trotz größter Anstrengungen ist die erste Auflage des Survival-Kit Chemie, wie viele andere Fachbücher auch, nicht fehlerfrei.
Gerade die Produktionsschritte, an denen sich mehrere Personen oder Abteilungen beteiligen (wie das Erstellen von Formeln und Abbildungen), sind anfällig für kleinere oder größere Probleme.
Um schon vor der zweiten Auflage die Korrekturen möglichst vielen Lesern zugänglich zu machen, bitten wir Euch, uns zu kontaktieren, falls Ihr glaubt, einen Fehler im Survival-Kit Chemie gefunden zu haben - entweder als Antwort auf dieses Erratum oder via Mail!
Die Fehler, die uns bisher aufgefallen sind:


- Kapitel 1.4:
Die korrekte Lösung Für Aufgabe 1 ist nicht c sondern b.

- Kap. 2.1:
Nebengruppenelemente haben 1 oder 2 Valenzelektronen

- Kap. 2.4:
Über dem "Für die Klausur" Kasten muss es eigentlich heißen: Im Periodensystem nimmt somit die Elektronegativität von links unten nach rechts oben zu, während der Atomradius abnimmt und umgekehrt.

- Kap. 3.4.6:
Bei der Ligandenaustauschreaktion am Ende des Kapitels, hat sich einmal ein Ca (Calcium) eingeschlichen - gemeint ist natürlich Cu (Kupfer)

 

- Kap. 4.1:
Natürlich gehen nicht zwei Fluor-Moleküle sondern zwei Fluor-Atome eine Bindung ein


- Abb. 6.1:
Unten im Gefäß befindet sich die polare UNTERphase

- Kap. 9.2.1:
Bei der experimentellen Bestimmung des Ionenprodukt des Wassers, hat man natürlich 10 hoch MINUS 7 mol/L H3O+ Ionen gefunden - das Minus hat es leider nicht in die 1. Auflage geschafft!

- Kap. 9.2.2: Bei der Berechnung von Ks wird im Nenner der Formel nicht mit (H2O) multipliziert.

- Kap. 9.5:
Die Formatierung der Henderson-Hasselbalch-Gleichung ist leider verloren gegangen - Die richtige Form erhält man durch Googlen oder hier: http://www.chemgapedia.de/vsengine/glossary/de/henderson_00045hasselbalch_00045gleichung.glos.html

- Abb. 11.2:
Kohlenstoff trägt die negative Partialladung (Delta -) und Lithium die positive (Delta +)

- Kapitel 15:
Bei den Abbildungen der Aminosäuren haben sich ein paar Fehler eingeschlichen. Zum Abgleichen:
http://www.chemgapedia.de/vsengine/vlu/vsc/de/ch/8/bc/vlu/proteine/aminosaeuren.vlu/Page/vsc/de/ch/8/bc/proteine/aminos_u_einleit/aliph_aa.vscml.html

- Kapitel 16:
In die allgemeine Summenformel der Kohlenhydrate hat sich ein "n" zu viel eingeschlichen - sie lautet eigentlich: Cn(H2O)n

Kommentar schreiben

Kommentare: 0